×

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden.
Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK

ZIEGELDECKE von Wienerberger

Ziegeldeckensysteme sind unverzichtbar im Bauwesen

Es stehen von diesem Hersteller zwei interessante Deckensysteme zur Verfügung. Es sind die Filigrandecke sowie die V Tec Ziegeldecke. Diese beiden Ziegeldeckensysteme unterscheiden sich hinsichtlich der Konstruktion sowie in der Belastbarkeit. Die Ziegel Filigrandecke weist ein sehr geringes Eigengewicht auf. Sie erreicht eine Spannweite von bis zu zwei Metern. Die Einhängegitter der Ziegel Filigrandecke werden einfach in die zuvor montierten Träger eingehängt. Anschließend müssen nur noch die wärmedämmenden Porotonziegel angebracht werden.

Die Ziegel V Tec Decke erreicht aufgrund ihrer robusten Konstruktion eine Spannweite von fünf Metern. Daher eignet sich die Ziegel V Tec Decke auch für große Räume. Auch bei dieser Ziegeldecke brauchen nach dem Einhängen der Gitter nur noch Porotonziegel montiert zu werden. Das ist im Vergleich zu konventionell hergestellten Decken eine enorme Arbeitserleichterung. Eine solche Ziegeldecke oder auch eine Filigrandecke eignet sich für Neubauten und für Altbauten im Zuge einer Sanierung.

Aus Sicht des Bauunternehmers ist die Montage eines solchen Ziegeldeckensystems insofern vorteilhaft, weil es ein geringes Eigengewicht hat. Daher entstehen an den Grundmauern keine übermäßigen Belastungen. Der Bauherr profitiert von der relativ schnellen Fertigstellung der Decke. Diese entspricht allen baurechtlichen Anforderungen und erreicht sogar die Feuerwiderstandsklasse F 90.

© Copryight 2004-2019. www.mauerziegel-discount.de ® All Rights Reserverd.

logo